Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Hamm   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Veranstaltungen - Archiv

Hamm2019 - Gemeinsam.Besonders.Sportlich

Tag der Begegnung, Special Olympics, Landesturnfest und Hammer Summer vom 19.-23. Juni 2019 in Hamm

Foto vom Tag der Begegnung: Mitarbeiter*innen der Selbsthilfe-Kontaktstelle

Vier tolle Events im Juni in Hamm! Von Fronleichnam bis Sonntag wird Sport, Inklusion, Begegnung, Spiele, Bühnenprogramme und Musik ganz großgeschrieben.

Tausende Sportler und Sportlerinnen haben sich im sportlichen Wettkampf gemessen, Seminare besucht, Spaß gehaben und gefeiert. Bei den Special Olympics trafen sich Sportler mit geistiger Behinderung aus ganz Deutschland. Am Mittwochabend war die feierliche Eröffnung mit den olympischen Zeremonien wie Eid sprechen, Flagge hissen und Flamme entzünden.

Der Arbeitskreis für Behinderte in der Stadt Hamm feierte seinen Tag der Begegnung in diesem Jahr während der Special Olympics auf dem Santa-Monica-Platz. Vom 20. bis 21.06.2019 präsentierten sich 18 Selbsthilfeorganisationen im Behindertenbereich mit Info-Ständen, Mitmachaktionen, Spielen, Bühnenprogrammen und kulinarischen Leckereien.

Der Hammer Summer begeisterte zum Abschluss mit Musik von Albert Hammond, Joris und Engst.

Alle weiteren Infos finden Sie hier!

 



Weihnachtsmarkt 2017

Zum ersten Mal nahm die Selbsthilfe-Kontaktstelle am Weihnachtsmarkt in Hamm teil. Vom 01. - 03.12.2017 machten wir mit bei der Aktion "Herz-Hütten"der Stadt Hamm. Vereine, Verbände und caritative Einrichtungen können für gemeinnützige Zwecke weihnachtliche Geschenkartikel verkaufen.
Selbstgemachte Marmeladen und Plätzchen waren an unserem der Stand der Renner! Selbsthilfegruppen haben sich auch beteiligt! Das Abstinenzforum Hamm e.V. bestückte unseren Stand mit Krippen, Sternen, Wichteln, Tannenbäumen, Elchen aus Holz und der Verein zur Selbsthilfe behinderter und nichtbehinderter türkischer Mitbürger e.V. präsentierte Gestricktes für Kinder. Trotz Kälte und Nässe waren viele Leute unterwegs und wir hatten nette Begegnungen mit Ausstellern und Besuchern.

Frau Dirks am Stand der Selbsthilfe-Kontaktstelle auf dem Weihnachtsmarkt 2017



Schiffsaktion Mit Sicherheit gut ankommen

Aktionstag in Hamm 31.08.2017

Das Sozial-kulturelle Schiffsprojekt "Mit Sicherheit gut ankommen" greift die Themen Flucht und Migration auf.
Mit Aktionen, Skulpturen, Musik, Ausstellungen, Diskussionen sowie Lesungen werden die Besucher animiert, sich dem Thema Flucht aus unterschiedlichsten Blickwinkeln zu nähern.
Am 31.08.2017 ankerte das Flüchtlingsboot Al-hadj Djumaa in Hamm am Wasserwanderrastpark. Es fand ein großer Aktionstag an der Adenauerallee / Fährstraße / Höhe Kurpark statt. Kooperationspartner vor Ort waren Outlaw Kinder-und Jugendhilfe, der Paritätische Kreisgruppe Hamm, DRK Hamm, Hammer Forum, Flüchtlingshilfe Hamm, Multukulurelles Forum, die Stadt Hamm und die Selbsthilfe-Kontaktstelle.
Von 12.00-22.30 gab es Vorführungen, Aktionen, Infostände der Akteure vor Ort, Podiumsdiskussion, Trommelaktion, Kindergruppe, Live-Musik, Überraschungen, Ausstellungen und in der Dämmerung eine szenische Lesung "Ein Morgen vor Lampedusa."

Schiffsaktion "Mit Sicherheit gut ankommen"



Toller Nachmittag mit tollen Menschen - 6. Ehrenamtsfest 2017 im Kurhausgarten

Am Samstag, den 02.09.2017 fand der Ehrenamtstag der Stadt Hamm im Kurpark statt.
Geehrt wurden alle Menschen aus Hamm, die sich ehrenamtlich und freiwillig für eine bestimmte Sache einsetzen.
Es kann für den Heimat,-und Naturschurtz, für Kinderbetreuung, für den Tierschutz, für Freizeit, Sport und Kultur oder
für das große soziale Engagement in dieser Stadt sein.
Alle Engagierten wurden persönlich vom Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann geehrt.



Aktionswoche Alkohol der DHS vom 13.-21. Juni 2015

Die 5. Aktionswoche Alkohol der DHS fand in diesem Jahr vom 13.- 21.06.2015 statt. Die Programmpunkte der Suchtselbsthilfegruppen waren:

13.06.2015
Rauschbrillen-Parcours und Informationsstand der Arbeitsgemeinschaft gegen die Suchtgefahren mit den angeschlossenen Selbsthilfegruppen Kreuzbund, Guttempler und Freundeskreis Bockum-Hövel in der Fußgängerzone Hamm - Mitte vor dem Schuhhaus Hammerschmidt

13.06.2015
Hörspiel: „Ich habe am Abgrund gestanden und gebe meine Abstinenz nicht wieder auf“ vom Abstinenzforum e.V. auf Radio-Lippe-Welle Hamm / UKW 105.

18.06.2015
"Wer wir sind und was wir tun" - die Selbsthilfegruppen Kreuzbund, Guttempler und Freundeskreis stellten sich vor im Caritas Beratungszentrum, Franziskanerstr. 3, 59065 Hamm

19.06.2015
Autorenlesung Hermann Wenning „Lauf zurück ins Leben“ und Bericht über 40 Jahre Abstinenz von Heinz Rode, 1. Vorsitzender Abstinenzforum Hamm: „Es ist nicht immer Spaß im Glas“ in der Ev. Kirchengemeinde Hamm-Mark, Bodelschwingh-Haus, Alter Uentroper Weg 26, 59071 Hamm

20.06.2015
„Übermäßiger Alkoholkonsum und die Folgen für das Herz“, Vortrag eines Facharztes und Bericht eines Herzkranken mit Diskussion vom Abstinenzforum Hamm e.V. in der Ev. Kirchengemeinde Hamm-Mark, Bodelschwingh-Haus, Alter Uentroper Weg 26, 59071 Hamm

Mit der Präventionskampagne sollten alle Gesellschaftsschichten erreicht und über die Auswirkungen des Alkoholkonsums informiert werden.

Weitere Infos, auch über die Aktionswoche vom 18. bis 26. Mai 2019 unter: www.aktionswoche-alkohol.de



 



 
top